Wir geben Kindern Halt – auch in Krisenzeiten

 

Die aktuellen Ereignisse und Entwicklungen bedeuten für uns alle eine große Veränderung.

Doch eines hat sich – und wird sich nicht – verändern: wir sind für euch da!

 

Wir vom Haus St. Elisabeth verfolgen täglich die Berichterstattung und halten Kontakt zu unseren Kooperationspartnern, um gemeinsam einen guten Weg in dieser ungewohnten Zeit einzuschlagen.

 

Wir bitten alle Kinder, Jugendliche, Eltern und Familienangehörige um Verständnis, Kooperation und umsichtiges Handeln. Leider sind wir gezwungen auch unbequeme Entscheidungen zu treffen.

Seid versichert: wir handeln immer zum Wohle und zum Schutz der uns Anvertrauten.

 

Wir bitten alle die Empfehlungen der Regierung zu befolgen.

 

Wir sind hier für euch – bleibt für uns daheim!

 

Die Kinder und Jugendlichen werden bei uns gut versorgt und wir haben sämtliche Vorkehrungen getroffen, um der aktuellen Situation mit Ruhe und Besonnenheit begegnen zu können.

 

Unseren Mitarbeitenden gilt ein besonderer Dank.

Ihr sorgt täglich dafür, dass unser Betrieb aufrecht erhalten wird und die Kinder und Jugendlichen optimal versorgt werden. 

Vielen Dank für euer Durchhaltevermögen und euren Einsatz.

 

Wichtiger Hinweis:

Da es sich bei unserem stationären Angebot um eine Wohneinrichtung handelt sind derzeit alle Besuche in den Wohngruppen und auf dem Gelände (inklusive Spielplatz) ausgesetzt.

Sobald sich die Lage gebessert hat, freuen wir uns Sie/euch wieder bei uns in Windischeschenbach und Weiden begrüßen zu dürfen!

 

Selbstverständlich sind wir telefonisch weiterhin in allen Gruppen erreichbar.

 

Weiterführende Links:

KJF Regensburg: Informationen zu Corona in Leichter Sprache

Bundesministerium für Gesundheit: www.zusammengegencorona.de